Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Textile Strukturen simulieren

Aus dem Inhalt

Textile Strukturen werden Sie für Ihre Grafiken wahrscheinlich immer wieder benötigen – ob es nun um Mode- oder Cartoonzeichnungen oder sogar fotorealistische Illustrationen geht. Wie einfach oder schwierig solche Effekte zu erzielen sind, hängt davon ab, welcher Detailreichtum und welcher Realismus erforderlich ist, ob das dargestellte Textilstück eher klein ist oder ob es eine große Fläche einnimmt, ob es von Nahem oder aus der Ferne zu sehen ist usw. In diesem Artikel zeigen wir beispielhaft, wie Sie gewirkte oder gestrickte Textilien im Vektorformat darstellen können. Sie sind relativ schnell erzeugt, wirken aber ausreichend glaubhaft, etwa für Modezeichnungen usw. Mit Techniken wie z.B. Photoshop- Effekten, Verzerrungshüllen und Verlaufsgittern lässt sich der Realismus der Darstellung beträchtlich erhöhen.

Praxiswerk

Illustrator Aktuell

Autor

Isolde Kommer

Seitenzahl

7

Ausgabe

30

Beitragsnummer

ILA_A30-05_RE1

Kapitel

Reinzeichnung

Thema

Effekte

Software

Adobe Illustrator

Ab Version

CC