Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Goldener Schnitt und Drittelregel

Aus dem Inhalt

Der Goldene Schnitt. Es gibt verschiedene Formate, die wir als ausgewogen wahrnehmen: z.B. die DIN-Formate mit dem Seitenverhältnis 5:7 oder das Seitenverhältnis 2:3, das häufig am Bildschirm oder für fotografische Formate verwendet wird. Wenn Sie jedoch besonders harmonisch wirkende Gemälde oder Fotos betrachten, fragen Sie sich möglicherweise, warum ihre Komposition – abgesehen vom Seitenformat – so besonders ansprechend wirkt. In sehr vielen Fällen liegt es daran, dass der »Goldene Schnitt« oder die »Drittelregel« auf das Bild angewandt wurden.

Praxiswerk

Illustrator Aktuell

Autor

Isolde Kommer

Seitenzahl

7

Ausgabe

21

Beitragsnummer

ILA_A21-02_KO1

Kapitel

Konstruktion

Thema

Illustrationen

Software

Adobe Illustrator

Ab Version

CS5