Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Eine Rube-Goldberg-Maschine mit interaktiven Ecken

Aus dem Inhalt

Genau genommen ist das paradox: runde Ecken. Diese Vorstellung gleicht im ersten Moment dem Bild eines farblosen Regenbogens oder einem Frisörbesuch, bei dem die Haare hinzugeschnitten werden sollen. Im grafischen Bereich jedoch ist das eine geläufige Gestaltungsform, die gerne Verwendung findet. Das Erstellen solcher abgerundeter Ecken war in der Vergangenheit leider nicht immer ganz einfach und um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen, waren viele Tricks und Kniffe notwendig. Das hat sich mit der aktuellen 2014er-Version von Illustrator grundlegend geändert. Meiner Meinung nach ist diese Weiterentwicklung sogar eine der markantesten der letzten Jahre.

Praxiswerk

Illustrator Aktuell

Autor

Lukas Bischoff

Seitenzahl

14

Ausgabe

31

Beitragsnummer

ILA_A31-03_KO1

Kapitel

Konstruktion

Thema

Illustrationen

Software

Adobe Illustrator

Ab Version

CC