Ganzen Beitrag lesen:

Hier klicken

Bézierkurven à la carte

Aus dem Inhalt

Dieser kleine Exkurs behandelt die Frage, wie man Pfade effizient anlegt und warum beim Nachbearbeiten komplexer Pfade die Korrektur eines Pfadsegments das gerade vorher korrigierte Segment oft wieder »ruiniert«. Anhand von anschaulichen Grafiken sollen folgende Fragen beantwortet werden: Wann und warum bewegen sich die Griffe von Kurvenpunkten in Abhängigkeit voneinander? Wie sollten die Tangenten/Griffpunkte angelegt werden, damit sie ein »vorhersagbares« Verhalten zeigen? Wo sitzen die optimalen Ankerpunkte?

Praxiswerk

Illustrator Aktuell

Autor

Vera Sartorius

Seitenzahl

4

Ausgabe

20

Beitragsnummer

ILA_A20-06_RE1

Kapitel

Reinzeichnung

Thema

Basiswissen

Software

Adobe Illustrator

Ab Version

CS5