Noch besser: VectorScribe2

von Monika Gause

Noch besser: VectorScribe2

Über das Plug-in VectorScribe haben wir in »Illustrator Service« bereits berichtet. Es gehört zu den nützlichsten Plugins für Illustrator und befindet sich schon in den Zusatzmoduleordnern vieler Anwender. Nun hat Astute Graphics ein Update nachgeschoben, das dem Plug-in erneut sinnvolle Werkzeuge hinzufügt. Wie gewohnt besitzen auch diese neuen Werkzeuge eine Vielzahl von Optionen, die eine sehr feine Einstellung an individuelle Arbeitsweisen oder Bedürfnisse erlauben.

VectorScribe erlaubt die Bearbeitung von geometrischen Formen, auch nachdem sie bereits erstellt sind, sowie die Bearbeitung abgerundeter Ecken.

Erkennen und Umwandeln von abgerundeten Ecken

Native abgerundete Ecken

Wenn Sie ältere Illustrationen oder Layouts bzw. Arbeiten von Kollegen jetzt mit den Möglichkeiten von VectorScribe bearbeiten wollen, kann VectorScribe automatisch abgerundete Ecken erkennen und in seine nativen Round Corners umwandeln. Dabei ist es egal, ob diese abgerundeten Ecken per Effekt entstanden oder bereits in Pfade umgewandelt sind.

Dynamic-Corners-Werkzeug

Sie können entweder einzelne Rundungen anklicken, mehrere aktivieren oder VectorScribe eine komplette Datei nach konvertierbaren Rundungen durchsuchen lassen, indem Sie aus dem Menü des Dynamic- Corners-Bedienfelds den Eintrag »Convert to Dynamic Corners« aufrufen. Wird das Dynamic-Corners-Werkzeug über eine abgerundete Ecke bewegt, dann zeigt es einen Tooltipp an, falls es möglich ist, die Ecke in eine dynamische umzuwandeln.

Umwandeln von abgerundeten Ecken in Dynamic Corners

Umwandeln von abgerundeten Ecken in Dynamic Corners

Bearbeiten abgerundeter Ecken

Bewegen einer dynamischen Ecke – dies funktioniert auch mit mehreren Ecken gleichzeitig.

Ist eine abgerundete Ecke aktiviert, dann können Sie über das Menü des Dynamic-Corners-Bedienfelds alle Ecken mit identischen Radien auswählen, um diese z.B. anschließend einheitlich zu verändern. Eine weitere interessante Option ist, dass sich die abgerundeten Ecken verschieben lassen, ohne ihren dynamischen Status zu verlieren.

Dazu greifen Sie das Ecken-Widget mit dem Dynamic-Corners-Werkzeug bei gedrückter Alt-Taste und verschieben es (3). Der Eckenradius passt sich proportional zur vorherigen Position an (4).

Erkennen und Umwandeln geometrischer Formen

Ebenso wie das Dynamic-Corners-Werkzeug gerundete Ecken erkennen kann, erkennt das »Dynamic Shapes Tool« geometrische Formen, die mit Illustrators Werkzeugen erstellt wurden. Diese Formen können Sie in VectorScribes dynamische Formen umwandeln und anschließend verändern, d.h., z.B. die Anzahl der Zacken eines Sterns erhöhen oder Ecken abrunden.

Formen umwandeln

Das Umwandeln der Formen ist ganz einfach: Bewegen Sie das Dynamic-Shapes-Werkzeug über den betreffenden Pfad. Wenn VectorScribe ihn als geometrische Form erkennt, zeigt es einen entsprechenden Tooltipp an. Alternativ aktivieren Sie die betreffenden Pfade oder lassen VectorScribe eine komplette Datei durchsuchen, indem Sie Convert to Dynamic Shape aus dem Menü des Dynamic-Shape-Bedienfelds aufrufen.

Bearbeiten von Dynamic Shapes

Dynamische Rechtecke können Sie nun mit dem Dynamic-Shapes- Werkzeug bei gedrückter Alt-Taste einfach nichtproportional transformieren ...

Zurück

Jetzt Creative aktuell gratis testen!