15 Wege, wie Sie in Illustrator effizient auswählen

von Monika Gause

15 Wege, wie Sie in Illustrator effizient auswählen

Auswahl- und Direktauswahl-Werkzeug sind das tägliche Brot aller Illustrator-Anwender. In manchen Fällen aber nicht besonders effizient. Hier eine Liste, wie es besser geht ...

Ebenen-Bedienfeld

Wenn Sie ohnehin im Ebenen-Bedienfeld zu tun haben: In der Auswahlspalte können Sie einzelne Objekte anklicken. Ein Klick neben eine Ebene wählt alles auf der Ebene aus.

Lasso-Werkzeug

Das Lasso arbeitet wie das Direktauswahl-Werkzeug , wenn Sie damit einen Auswahlrahmen aufziehen. Mit zwei Unterschieden:

  • Zum Einen wählt es in freien Formen aus.
  • Zum anderen können Sie damit gefahrlos auf ein vorhandenes Objekt klicken und ziehen, ohne es zu verschieben.

Gruppenauswahl-Werkzeug

Vor allem für die Bearbeitung von Diagrammen interessant. Klicken Sie einmal auf ein tief in Gruppen verschachteltes Objekt, um es auszuwählen. Mit weiteren Klicks auf dasselbe Objekt arbeiten Sie sich nach oben durch die Hierarchie. So sind zusammengehörige Balken schnell ausgewählt, ohne das Diagramm auflösen zu müssen.

Ähnlichkeiten

Wenn Objekte ausgewählt werden müssen, die eine bestimmte Eigenschaft gemeinsam haben. Es gibt einiges zur Auswahl: die Flächenfarbe, die Konturfarbe- oder Stärke, die Transparenzeigenschaften, den Grafikstil usw.

Bild: Menü Auswahl → Gleich

Zauberstab-Werkzeug

Funktioniert fast wie Auswahl → Gleich, nur mit Toleranz. Doppelklick auf das Zauberstab-Werkzeug ruft die Optionen als Bedienfeld auf. Die können Sie zum nächsten Gebrauch dann stehen lassen.

Bild: Zauberstab-Bedienfeld

 

Objektarten

Alle Textobjekte auswählen? Kein Problem. Auch bestimmte Objektarten können Sie direkt über das Menü Auswahl → Objekt auswählen. Hier muss noch nicht einmal vorher etwas anderes aktiv sein.

Bild: Dieses Auswahl-Menü ist bereits durch Plug-ins erweitert

Noch mehr Objektarten?

Wollen Sie z.B. geschlossene oder offene Pfade suchen? Auch das geht. In Illustrator CS5 und darunter mit dem Plug-in Select Menu, erhältlich unter http://rj-graffix.com/software/plugins.html. Für alle Versionen mit dem Script Extended Select, das es bei http://www.aridocean.com/illustrator-extended-select-script gibt.

Bild: Hier schön zu sehen, wie ein Getränk in eine Tasse gegossen wird.

Alle Hilfslinien

Sollen alle Hilfslinien auf eine eigene Ebene oder ein wenig verschoben werden? Dann wählen Sie sie mit dem Script Select all guides aus: http://forums.adobe.com/thread/1442671?tstart=0.

Alles auf der aktiven Zeichenfläche

Sie müssen dafür keinen Auswahlrahmen aufziehen, drücken Sie einfach Befehl/Strg + Alt + A.

Sehr viele aufeinanderfolgende Ebenen

In Illustrator CS5 und niedriger gab es einen Trick, um aufeinanderfolgende Ebenen auszuwählen: man musste mit gedrückter Alt-Taste langsam über die Ebenen-Namen klicken und ziehen. Der ist nun hinfällig.

Sie können aber in der Bearbeitungsspalte klicken und ziehen. Anschließend drücken Sie Befehl/Strg + Alt + 2. Das entsperrt alle gesperrten Objekte (und aktiviert sie dann). Dieser Trick funktioniert natürlich nicht, wenn in der Datei bereits etwas gesperrt ist, das es auch bleiben soll.

Texte nach bestimmten Eigenschaften

In Sachen Text ist Illustrator nicht halb so gut ausgestattet wie InDesign. Deswegen gibt es für die Bearbeitung von Text auch eine nicht unerhebliche Anzahl an Skripten. Einige dieser Skripte wählen Texte nach zu definierenden Eigenschaften aus:

Auswahl nach Größe

Wenn Sie besonders kleine Objekte suchen möchten, dann gibt es dafür genauso ein Skript wie für die Auswahl je nach Anzahl der Punkte.

Bild: SelectPathsBySize: SIe können Objekte auswählen, die größer oder kleiner sind als eine definierbare Größe oder ein Flächeninhalt.

Select Paths by Size: http://www.wundes.com/js4ai/
Select Paths with Less than X Points: http://kelsocartography.com/scripts/

Alles innerhalb eines Rechtecks

Mit einem Auswahlrahmen wählt man alles aus, was von diesem Rahmen nur geschnitten wird. Das Skript SelectWithinRect wählt nur das aus, was komplett innerhalb einer Rechteckform liegt. Die müssen Sie natürlich vorher gezeichnet haben und auswählen: https://forums.adobe.com/thread/856221?start=0

Alles unterhalb eines Pfads

Sie können aber auch alles auswählen, was von einem Pfad berührt wird: https://forums.adobe.com/thread/1053741?start=0&tstart=0 Das Skript funktioniert nicht mit Versionen unter CS5.

Zufällig

Und zum Schluss gibt es auch noch ein Skript für den Fall, dass Ihnen sowieso alles egal ist. Es wählt zufällig Objekte aus. Achtung: das kann dauern, denn es geht alle Objekte in der Datei durch.
http://www.scriptopedia.org/en/js-illustrator/53-random-objects-selection.html

Und noch mehr ...

In der nächsten Folge kommen dann 8 Dinge, für die man vorher keine aufwendige Auswahl erstellen muss.

Skripte installieren

Eine Installationsanleitung für Skripte sowie einige weitere Skripte, die Sie vielleicht brauchen können, finden Sie unter http://www.creative-aktuell.de/de/blog-details-illustrator/illustrator-skripte-die-sie-kennen-sollten.html.

Zurück

Jetzt Creative aktuell gratis testen!